Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Berlin

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Hebewerke - weitere Informationen

Nähere Informationen zum geplanten Schiffshebewerk Niederfinow erhalten Sie in folgenden Veröffentlichungen:

  1. D. Aster, A. Flaspöler, H.-P. Schleder: Das neue Schiffshebewerk Niederfinow; Binnenschifffahrt - ZfB Heft Nr. 6 Seite 30 und 31, Heft Nr. 7 Seite 25 - 27 (1997).
  2. H.-J. Heymann, J. Siebke, H.-P. Schleder, K.-H. Pohl: Neubau eines Schiffshebewerkes; Stahlbau 70 (2001) Seite 19 bis 25.
  3. H. Meißner; J. Siebke: Entwurf eines neuen Schiffshebewerkes in Niederfinow; Umdruck zum HTG- Kongress 2001 Hamburg den 16.-19.09.2001; Hafenbautechnische Gesellschaft e.V.
  4. Eckhard Schinkel: Schiffslift. Die Schiffshebewerke der Welt. Menschen - Technik - Geschichte; Essen 2001 (Westfälisches Industriemuseum, Band 22) mit Beiträgen zum Neuen Schiffshebewerk Niederfinow von Johannes Siebke (zur Technik) und Udo Beuke (zur Architektur).
  5. Dr. A. Gewiese, U. Dömeland: Nadelöhr Niederfinow wird beseitigt; Schifffahrt und Technik - 21. Jahrgang Nr. 4 Juli 2002, Seite 64/65.
  6. Dr.-Ing. Eiko Lübbe: The New Ship Lift at Niederfinow; ERWG-Letter, Heft Nr.15 - Mai 2005, Seite 7-9
  7. Sur l'axe Berlin-Balitque un novel ascenseur à bateaux à Niederfinow, Zeitschrift: Navigation Ports & Industires, Heft N° 06 Juin 2005, Seite 312-313
  8. Vorträge zum Spundwandseminar 2006 zusammengestellt von Dr.-Ing. habil. P. Schick/Savidis,
    Band 39:Veröffentlichungen des Grundbauinstituts. Hrsg.: S.A. Savidis
  9. "Deutsche Beiträge zum 31. Schifffahrtskongress"  Veröffentlichung von PIANC Deutschland,
    Bestellungen bei Geschäftsstelle PIANC Deutschland c/o Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
    Frau Jugl, Referat EW 20, Postfach 20 01 00, 53170 Bonn, E-Mail: jugl@bmvbs.bund.de

Weitere Informationen...

zum bestehenden Schiffshebewerk
s. Wasser- und Schifffahrtsamtes Eberswalde
s. Hans-Joachim Uhlemann: Berlin und die Märkischen Wasserstraßen,DSV-Verlag, ISBN 3-88412-204-5

zur Geologie in Niederfinow
s. http://www.baw.de/vip/abteilungen/geot/projekte/Niederfinow-Geologie/geologie-de.html

zum Baugrund des neuen Hebewerkes in Niederfinow
s. http://www.baw.de/vip/abteilungen/wbk/Projekte/Niederfinow-Baugrund/baugrund-de.html

zur Umweltverträglichkeit des neuen Hebewerkes in Niederfinow
s. http://grdc.bafg.de/servlet/is/4063/Niederfinow.pdf

zu Hebewerken allgemein
s. http://de.wikipedia.org/wiki/Schiffshebewerk
s. Hans-Joachim Uhlemann: Die Geschichte der Hebewerke, DSV-Verlag, ISBN 3-88412-291-6

zum Hebewerk Lüneburg
s. http://www.wsa-uelzen.wsv.de/wasserstrassen/bauwerke/index.html

zu den Hebewerken in Henrichenburg
s. http://www.laurentianum.waf-online.de/ldregi33a.htm

s. http://de.wikipedia.org/wiki/Schiffshebewerk_Henrichenburg

zu den Hebewerken in Belgien
s. http://services-techniques.met.wallonie.be/en/waterways/strepythieu_boat_lift (englisch)

zum Hebewerk über den Dreischluchten Staudamm in China
s. C. Kunz, R. Wagener, H.G. Lindlar, R. Wigand: A Shiplift over the Three Gorges Project, PR China,
Wasserwirschaft, Heft 1-2, 2005 83-89